Plastische Chirurgie in Estland, Lettland & Litauen

Estland, Lettland & Litauen haben sich seit dem Eintritt in die EU 2004 zu sehr beliebten Einkaufs- und Vergnügungsreisezielen entwickelt. Die Mitgliedschaft in der EU hat aber auch dazu geführt, dass der Pflegesektor sich europäischen Qualitäts- und Sicherheitsbestimmungen angepasst hat.

Dies wiederum hat dazu geführt, dass das Interesse für plastische Chirurgie in Estland, Lettland & Litauen gestiegen ist. Niedrige Preise, einfache & billige Reisen und die Möglichkeit, einen plastischen Chirurgen mit hohem Qualitätsstandard zu finden, sind wichtige Gründe dafür, dass immer mehr ihren Blick in die baltischen Länder wenden.

Wenn Sie sich für plastische Chirurgie in Estland, Lettland & Litauen interessieren, sollten Sie wissen, dass es ein wenig schwierig ist, Informationen über plastische Chirurgie, Kliniken und die Qualifikationen der örtlichen Chirurgen in diesen Ländern zu finden, weil die informationstechnologische Entwicklung nicht richtig auf dem gleichen Stand ist wie in Deutschland.

Alles über plastische Chirurgie (Schönheitsoperation) im Ausland

Preise für plastische Chirurgie in Estland, Lettland & Litauen

Die Kosten für plastische Chirurgie inklusive Anästhesie und Nachkontrollen liegen in Estland, Lettland & Litauen ca. 50% niedriger als in Deutschland. Ebenso sparen sie die Hälfte bei Verpflegung & Unterkunft vor und nach Ihrer plastischen OP.

Die am häufigsten vorgenommenen Eingriffe in plastisch-chirurgischen Kliniken in Estland, Lettland & Litauen sind Brustvergrößerung, Nasenkorrektur, Fettabsaugung, Bachstraffung und Lidstraffung. Wie immer ist es wichtig den Preisfaktor nicht allein über Wahl der Klinik und des plastischen Chirurgen entscheiden zu lassen.

Kliniken und Chirurgen in Estland, Lettland & Litauen

Das Bild von Estland, Lettland & Litauen als unterentwickelte Oststaaten hat sich seit dem Eintritt in die EU dramatisch verändert.

Heute findet man eine gut entwickelte Technologi und Infrastruktur und eine soziale und kulturella Anpassung nach Europa vor. Dies gilt vor allem für die Bereiche um die Haupstädte, Tallin (Estland), Riga (Lettland) und Vilnius (Litauen), wo auch ein Großteil der plastisch-chirurgischen Kliniken liegt.

Ausbildung der plastischen Chirurgen

Das Ausbildungsniveau von Ärzten in Estland, Lettland & Litauen entspricht heute dem im Rest von Europa. Die Arztausbildung dauert sechs Jahre mit nachfolgendem Praktikum. Um ein Facharzt innerhalb der plastischen Chirurgie zu werden muss man weitere fünf Jahre Spezialistenausbildung innerhalb der Fachrichtung belegen.

Viele der praktizierenden Ärzte der ästhetisch-plastischen Chirurgie in Estland, Lettland & Litauen haben internationale Fortbildungen in Ländern wie Schweden, USA oder Deutschland durchlaufen. Baltische Ärzte werden heute in großem Ausmaß an schwedischen Krankenhäusern angestellt um den dort herrschenden Ärztemangel zu beheben.

An den Kliniken, die ihre Dienste für Patienten außerhalb der Landesgrenzen anbieten, spricht das Personal im Allgemeinen gutes Englisch und Deutsch.

In Estland, Lettland & Litauen gibt es viele gut ausgebildete und erfahrene plastische Chirurgen, die an Kliniken mit hohen Sicherheits- und Technikstandards tätig sind. Diese Chirurgen und Kliniken zu finden kann jedoch schwierig sein. Das liegt vor allem an der schleppenden informationstechnologischen Entwicklung der baltischen Länder.

Interessieren Sie sich für plastische Chirurgie in Estland, Lettland & Litauen sollten Sie besonders gründlich recherchieren bevor Sie sich für den Ort Ihrer plastischen Chirurgie entscheiden.

Fachvereinigungen für Spezialisten der plastischen Chirurgie in Estland, Lettland & Litauen

In Estland, Lettland & Litauen gibt es folgende örtliche Vereinigungen für Spezialisten der plastischen Chirurgie:

  • The Society for Estonian Plastic and Reconstructive Surgery (Estland)
  • Latvian Association of Plastic Surgeons (Lettland)
  • Lithuanian Society of Plastic and Reconstructive Surgery (Litauen)

Die Mitgliedschaft in einer dieser Organisationen ist ein guter Indikator für die Kompetenz und Erfahrung des Chirurgen in der plastischen Chirurgie. Da diese Vereinigungen für den gesamten plastisch-chirurgischen Fachbereich stehen sollte man auch die Erfahrungen des Chirurgen innerhalb der ästhetisch-plastischen Chirurgie kontrollieren.

Außer der örtlichen Vereinigungen gibt es auch internationale Verbände für Spezialisten der plastischen Chirurgie. Zu diesen gehören The International Society of Aesthetic Plastic Surgery & The European Society of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery. Ein Mitglied in diesen Organisationen hat dokumentiertes Interesse, Fachkompetenz und Erfahrung innerhalb der plastischen Chirurgie.

« Plastische Chirurgie in Tschechein | Einführung zu plastischer Chirurgie im Ausland »