Über die Bundesärztekammer

Die Bundesärztekammer ist für die Aufsicht praktizierender Ärzte verantwortlich. Wenn ein Patient sich falsch behandelt fühlt, kann er/sie den behandelnden Artz an die jeweilige Schlichtungsstelle der Ärztekammer der Bundesländer melden, die sich dann um die Untersuchung des Falles kümmert. Wenn die Bundesärztekammer der Meinung ist, dass der Arzt einen Fehler begangen hat, kann dem Arzt im schlimmsten Fall die Approbation entzogen werden.

Kategorien
Neu im Forum!
  • keine Beiträge.