Die Zeit nach einem Stirnlifting/Augenbrauenlifting

Da ein Stirnlifting/Augenbrauenlifting mit offener Technik einen umfassenderen (intensiveren) Eingriff als ein Stirnlifting mit endoskopischer Technik darstellt, unterscheidet sich der postoperative Verlauf zwischen den beiden Eingriffen.

Verlauf nach einem traditionellen Stirnlifting/Augenbrauenlifting

Schmerzen und Unbehagen

Wenn die lokale Betäubung während der ersten Stunden nachlässt, können Sie Schmerzen und unbehagliche Gefühle um den Eingangsschnitt herum empfinden, was mit verschriebenen Schmerzstillern behandelt wird. In einigen Fällen wird eine längerfristige lokale Betäubung in der Kopfschwarte angewandt, um diese Symptome noch weiter zu vermindern.

Sie werden vermutlich auch eine gewisse Gefühlsherabsetzung teilweise auf der Stirn, aber vor allem in der Kopfschwarte hinter der Schnittoberfläche verspüren.

Schwellungen und blaue Flecken

Nach der Operation sollten Sie den Oberkörper am besten in Hochlage halten und drei Tage mit erhöhtem Kopfende schlafen, um Schwellungen und blaue Flecken zu verhindern. Schwellungen und blaue Flecken können außer im Bereich um die Stirn auch im Bereich um die Wangen und Augen vorkommen. Schwellungen und blaue Flecken bilden sich normalerweise innerhalb von 1-2 Wochen nach dem Eingriff zurück.

Gefühlsveränderungen

Als Resultat der Verheilung der Nerven kann der Gefühlsverlust in der Kopfschwarte in variierendem Grad in Juckreiz übergehen, der nach der Operation eine Zeit lang anhalten kann. Sie müssen auch mit einem gewissen permanenten Gefühlsverlust im Haar hinter der Narbe rechnen.

Verband und Stiche

Eventuelle Verbände, die um den Kopf gelegt wurden, werden ein paar Tage nach der Operation entfernt. Verschlussklammern und/oder Fäden werden innerhalb von zwei Wochen entfernt; dies geschieht in manchen Fällen auf zwei Mal verteilt.

Kurzfristiger Haarausfall

Das Haar im Bereich um die Narbe am Scheitel wird in bestimmten Fällen kurzfristig dünner, wächst jedoch nach einiger Zeit wieder normal nach. Der Zustand kann jedoch im Ausnahmefall permanent bestehen bleiben.

Alles über Stirnlifting (Augenbrauenlifting)

Verlauf nach einem endoskopischen Stirnlifting

Patienten, die sich einem endoskopischen Stirnlifting/Augenbrauenlifting unterzogen haben, merken eine gewisse postoperative Gefühlsverminderung und Unbehagen im Bereich um die Eingangsschnitte und Schwellugen nach der Schönheitsoperation.

Die Schmerzen im Bereich um die Schnitte sind normalerweise begrenzt und werden nur bei Bedarf mit verschriebenen Schmerzstillern wie Alvedon gelindert. Der Juckreiz im Bereich der Narben ist für die Patienten, die ein endoskopisches Stirnlifting machen liessen, bedeutend geringer als bei offenem Stirnlifting.

Die Verschlussklammern oder Fäden werden normalerweise innerhalb einer Woche nach der Operation entfernt.

Allgemeine Informationen über den Verlauf nach dem Lifting zutreffend für beide Methoden

Die erste Woche

Sie sind normalerweise auf und bewegen sich direkt nach Ihrem Stirnlifting/Brauenlifting, sollten Ihre Aktivitäten jedoch einschränken und sich mindestens eine Woche nach der Operation viel ausruhen. Im Normalfall können Sie duschen und nach zwei Tagen oder direkt nachdem ein eventueller Verband entfernt wurde Schampoo benutzen.

Zurück zur Arbeit und zu normalen Aktivitäten

Die meisten Patienten kehren innerhalb einer Woche bis 10 Tagen nach der Schönheitsoperation wieder zu ihren normalen sozialen Aktivitäten oder zur Arbeit zurück. Anstrengende physische Aktivitäten wie Laufen, Krafttraining, Sex und schwere Haushaltsarbeit, die den Blutdruck erhöhen, sollte einen ganzen Monat lang völlig vermieden werden.

Sie können ungefähr drei Wochen nach der Operation damit rechnen, dass Ihr Sie im Großen und Ganzen wieder normal aussehen. Eventuelle Spuren von Schwellungen oder blaue Flecken können Sie mit Make-up verdecken. In der ersten Zeit nach der Operation ist es völlig normal, dass Sie sich im Allgemeinen ein wenig müde und niedergeschlagen fühlen. Sie werden Ihre Energie jedoch zurückerhalten, während Sie sich fühlen als auch besser aussehen.

« So läuft ein Stirnlifting/Brauenlifting ab | Risiken und Komplikationen bei Stirnlifting/Brauenlifting »