Plastische Operationen (Schönheitsoperationen)

Willkommen beim Konsumentenratgeber “Plastische-chirurgie.nu” für die verschiedenen plastischen Operationen. Wenn Sie eine plastische Operation in Erwägung gezogen haben, dann finden Sie hier ausführliche Information zu den einzelnen Schönheitsoperationen, ihre Risiken und Möglichkeiten.

Der Informationsinhalt der einzelnen plastischen Operationen ist geprüft von unabhängigen Fachärzten für plastische Chirurgie mit weitgehender Erfahrung von verschiedenen plastischen Operationen.

Der Inhalt soll als Entscheidungshilfe für eine plastische Operation dienen und soll kein Ersatz für eine ärtzliche Konsultation sein.

Hier finden Sie, was Sie über plastische Operationen wissen müssen:

  • Haben Sie die Voraussetzungen für einen solchen Eingriff? Welches Resultat kann man davon erwarten?
  • Welche Auswahl und Alternativen gibt es für Ihre plastische Operation?
  • Beschreibung des Verlaufs Ihrer plastischen Operation, und wie die Nachfolgephase aussieht.
  • Mit welchen Risiken ist Ihre plastische Operation verbunden und was kostet sie?
  • Fragen und Antworten als auch die Möglichkeit, einen Experten zu Ihrer plastischen Operation zu befragen.
  • Galerie mit Bildern vorher und nachher als auch Klinikverzeichnis für plastische Operationen.

Suchen Sie Ihre plastische Operation aus der unten Liste aus

Plastische Operation für Gesicht / Kopf

Facelift Nasenkorrektur
Kinnkorrektur Ohrenkorrektur
Lidkorrektur Stirnlifting (Brauenlifting)
Lippenkorrektur

Plastische Operation für Brust

Bruststraffung Brustverkleinerung
Brustvergrößerung

Plastische Operation für Körper + Intimchirurgie

Bauchstraffung Penisvergrößerung
Fettabsaugen

Kleine Statistik für plastische Operationen

Jährlich werden in Deutschland ca. 400 000 ästhetisch bedingte plastische Operationen vorgenommen. Die Anzahl steigt mit etwa 15% pro Jahr an. 87% aller Eingriffe werden bei Frauen vorgenommen, aber die Zahl der Männer, die sich einer plastischen Operation unterziehen, ist stark im Ansteigen. Die häufigsten Eingriffe finden sich innerhalb der Altersgruppe 25 – 45.