Alles über Kinnkorrektur (Kinnplastik/Kinnaufbau)

Eine Kinnkorrektur (Kinnplastik) ist ein plastisch-chirurgischer Eingriff, um Form oder Größe und Konturen des Kinns stärker herauszuheben. Wenn Sie sich für eine Kinnkorrektur interessieren, dann finden Sie hier ausführliche Informationen zu diesem Eingriff.

Der Inhalt dieser Seite ist in eine Reihe von Artikeln über Kinnplastik unterteilt, der jeder für sich die einzelnen Abschnitte behandelt, worüber Sie als Patient informiert sein sollten. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, diese durchzulesen, dann können Sie sich ein gutes Bild davon machen, was man von einer Kinnkorrektur erwarten kann.

Die Informationen zur Kinnplastik sind wissenschaftlich überprüft von Dr. Pelle Sahlin, Spezialist für plastische Chirurgie und Chefarzt an der Art Clinic, Schweden. Der Inhalt ist gedacht als Entscheidungshilfe bei einer bevorstehenden Kinnkorrektur und kann und soll auch keinen Termin bei einem Arzt ersetzen.

Hier finden sie alles Wissenswerte über eine Kinnkorrektur:

  • Ablauf einer Kinnplastik und die Frage, ob Sie ein geeigneter Patient sind
  • Beschreibung des Folgeverlaufs nach einer Kinnkorrektur und welche Risiken mit dem Eingriff einhergehen
  • Preisangaben sowie Diskussionsforum zur Kinnplastik
  • Möglichkeit einen Experten zu befragen und ein Verzeichnis über Kliniken, die eine Kinnkorrektur durchführen
  • Fotogalerie mit Bildern vor und nach einer Kinnplastik.
Bauchstraffung (bauchdeckenstraffung)

Wie eine Lidkorrektur Ihr Aussehen verbessern kann

Ein kräftiges und hervorstehendes Kinn wird oft als Ausdruck einer starken Persönlichkeit empfunden. Außerdem gehört das Kinn zu den charaktervollsten Gesichtszügen, Nase und Kinnlinie müssen im richtigen Verhältnis zu den Kinnproportionen als solche liegen.

Ein kleines oder sog. fliehendes Kinn kann die Nase größer erscheinen lassen als sie wirklich ist und kann dem Gesicht ein unausgewogenes Profil geben. Hier kann eine Kinnkorrektur Ihr Aussehen entscheidend verändern und verbessern.

Trotz der großen Veränderung, die eine Kinnplastik bewirkt, ist es aber keine Seltenheit, dass es jemandem, der einer Person später nach einer Kinnkorrektur begegnet, gar nicht auffällt, dass der Betreffende sich operieren ließ, man findet nur, dass die Person nur irgendwie etwas besser aussieht.

Eignen Sie sich für eine Kinnplastik?

Wie schon erwähnt kann eine Kinnplastik die Form des Kinns verändern und das Kinn verkleinern oder vergrößern. Ein Patient, der am besten für eine Kinnkorrektur in Frage kommt, ist daher jemand mit unregelmäßiger Kinnpartie, allzu hervorstehendem Kinn oder einem kleinen, manchmal unterentwickelten Kinn.

Der häufigste Patientenwunsch ist eine Hervorhebung des Kinns, was durch eine Kinnkorrektur geschieht. Ein solcher Eingriff hat einen direkten Effekt, indem das Kinn mehr hervortritt, was dem Gesicht einen deutlicheren Ausdruck verleiht. Eine weitere Wirkung liegt darin, dass die Nase als etwas kleiner empfunden wird, da ihr Verhältnis relativ zum Kinn sich geändert hat.

Personen mit einer Nase, die im Verhältnis zu den übrigen Gesichtsproportionen als etwas zu groß erscheint, sind mit dem Ergebnis einer Kinnkorrektur sehr zufrieden.

Ansonsten eignet sich ein Patient für eine Kinnplastik, wenn er wie bei jeder pastischen Chirurgie auch hier in guter körperlicher und seelischer Verfassung ist und realistische Erwartungen an das Ergebnis einer solchen Operation hat.

Da eine Kinnkorrektur die am meisten gefragte Art der Kinnplastik ist, wird in den weiteren Artikeln dieser Reihe hauptsächlich auf diesen Eingriff eingegangen.

WEITER BEI: Die einzelnen Methoden der Kinnkorrektur »