Alles über Penisvergrößerung (Verlängerung & Verdickung)

Eine Penisvergrößerung ist ein schönheitschirurgischer Eingriff, der ausgeführt wird, um eine Penisverlängerung und/oder eine Penisverdickung zu erzielen. Auf dieser Seite finden Sie ausführliche Informationen über die Möglichkeiten und Begrenzungen des Eingriffs, wenn Sie eine Penisvergrößerung in Erwägung ziehen.

Der Penis des Mannes wurde von jeher als Symbol der Männlichkeit angesehen. Die Bedeutung der Größe für das Sexleben und das Selbstwertgefühl ist ein ständiges Diskussionsthema. Das letztere stellt den Faktor dar, der immer mehr Männer dazu bewegt, sich einer Penisvergrößerung in Form einer Penisverlängerung und/oder Penisverdickung zu unterziehen. In Deutschland werden jährlich schätzungsweise 1000 Penisvergrößerungen durchgeführt.

Die Information auf dieser Seite soll Ihnen als Entscheidungsgrundlage vor einer Penisvergrößerung dienen. Sie kann und soll jedoch keinesfalls eine medizinische Beratung ersetzten.

Hier finden Sie alles, was Sie über Penisvergrößerungen wissen sollten:

  • Beschreibung des Ablaufs und des Nachverlaufs einer Penisvergrößerung
  • Informationen über Methoden und Risiken einer Penisvergrößerung
  • Diskussionsforum zu Penisvergrößerung und Preisinformation
  • Klinikverzeichnis für Penisvergrößerung und die Möglichkeit, einen Experten zu befragen
  • Vor- und Nachher-Bilder von Penisverlängerungen und Penisverdickungen

Alles über Penisvergrößerung (Penisverlängerung & Penisverdickung)

Welche Ergebnisse können Sie von einer Penisvergrößerung erwarten?

Mit einer Penisvergrößerung mit chirurgischer Technik können sowohl eine Verlängerung als auch eine Verdickung des Penis erreicht werden.

Penisvergrößerungen werden seit den 1990-er Jahren von Schönheitschirurgen ausgeführt. Seitdem wurden relativ sichere Methoden zur Penisverlängerung, Penisverdickung und Vergrößerung der Eichel entwickelt. Durch diese Methoden kann eine Verlängerung des Penis von ca. 2-5 cm im schlaffen Zustand und eine Verdickung des Penis von ca. 30-50% erreicht werden.

Viele Schönheitschirurgen widersetzen sich jedoch auf Grund der Risiken und beschränkten Ergebnisse, die Penisvergrößerungen oftmals mit sich bringen, der Tatsache, dass diese oftmals nicht aus medizinischen Gründen durchgeführt werden und der Behandlung von sog. Mikropenissen (>6 cm in erigiertem Zustand).

Sind Sie ein geeigneter Patient für eine Penisvergrößerung?

Eine Penisvergrößerung hat vor allem einen Effekt für die Penisgröße in schlaffem Zustand. In erigiertem Zustand macht sich die Penisvergrößerung nur in geringem Ausmaß bemerkbar. Geeignete Kandidaten sind daher Personen, die in erster Hand eher einen „Umkleideeffekt“ als einen „Schlafzimmereffekt“ anstreben.

Das eben Erwähnte muss jedoch keinesfalls bedeuten, dass eine Penisvergrößerung keine Auswirkungen auf das Sexleben des Patienten hat. Viele Patienten erleben eine positive Veränderung ihres Sexlebens als Folge des verbesserten Selbstvertrauens, das eine Penisvergrößerung mit sich bringt.

Für den Interessenten an einer Penisvergrößerung ist es vor allem wichtig, realistische Erwartungen von den Ergebnissen des Eingriffes zu haben. Es ist darüber hinaus auch wichtig, den Eingriff für sich selbst und nicht für jemand anderen durchzuführen.

Personen mit hohem Blutdruck, Herz-Gefäß-Erkrankungen, einem urologischen Krankheitsbild oder bestimmten anderen Zuständen können eine Hürde für eine Penisvergrößerung darstellen und diese Fälle müssen deshalb ordentlich untersucht werden.

NÄCHSTE: Verschiedene Methoden der Penisvergrößerung »