Zahnaufhellung (Teeth Whitening) zu Hause oder in einer Klinik?

Jegliche Art der Zahnaufhellung (Teeth Whitening) läuft im Grunde genommen darauf hinaus, die Zähne mit einem Bleachingmittel zu behandeln, das sie weißer macht. Die unterschiedlichen Methoden können jedoch aufgeteilt werden: Produkte zur Zahnaufhellung für zu Hause und professionelle Behandlungen.

Zahnaufhellung zu Hause ist die einfachste Alternative, gleichzeitig jedoch die am wenigsten wirkungsvolle. Ein Produkt zur Zahnaufhellung (Teeth Whitening) für zu Hause kann deshalb nicht mit einer professionellen Behandlung verglichen werden.

Eine professionelle Zahnaufhellung (Teeth Whitening in der Klinik) wird in einer Klinik entweder als „In-Office-Bleaching“ oder in Form einer professionellen Zahnaufhellung für zu Hause durchgeführt. Hierbei stattet die Klinik den Patienten nach einer Untersuchung und Tests mit einem professionellen Bleachingmittel und Schienen aus, die dann zu Hause angewandt werden.

Alles über Ästhetische Zahnheilkunde (Zahnmedizin)

Welches Ergebnis kann ich mir von meiner Zahnaufhellung erwarten?

Das Ergebnis einer Zahnaufhellung (Teeth Whitening) wird vom Typ und der Dauer Ihrer Verfärbungen, von der Grundfarbe des Zahns, der Stärke des Bleachingmittels und von der Wirkungsdauer beeinflusst. Mit Stärke und Dauer folgt jedoch ein erhöhtes Risiko für Ätzschäden auf dem Zahnfleisch und ziehende Schmerzen in den Zähnen.

Die gesamte Behandlungsdauer ist immer schwer vorherzusagen; das Gleiche gilt für das Endergebnis. Die individuellen Variationen sind groß. Es ist wichtig, sich dessen bewusst zu sein, bevor man mit einer Behandlung biginnt.

« Einführung zu Zahnaufhellung | So funktioniert eine Zahnaufhellung zu Hause »