Alles über plastische Chirurgie im Ausland

Immer mehr Deutsche entscheiden sich für unterschiedliche medizinische Behandlungen im Ausland. Die häufigsten Eingriffe, die im Ausland durchgeführt werden, sind heute innerhalb der plastischen Chirurgie und der Zahnmedizin zu finden.

Wenn Sie sich überlegen, eine Schönheitsoperation im Ausland vornehmen zu lassen, ist es äußerst wichtig, sich gründlich vor dem Eingriff zu informieren. Man muss sich so viel Information über die Schönheitsoperation aneignen, damit man abwägen kann, welche Technik die Chirurgin/der Chirurg anwenden wird und welche Kompetenzen sie/er hat.

Dieser Guide für plastische Chirurgie im Ausland ist dazu da, um Ihnen das Wissen zu geben, das Sie benötigen, wenn Sie eine Schönheitsoperation im Ausland erwägen. Der Inhalt ist in eine Artikelserie aufgeteilt, die Ihnen eine gute Informationsgrundlage für Ihre Entscheidung bietet.

Hier finden Sie alles, was Sie über Schönheitsoperationen im Ausland wissen sollten:

  • Informationen darüber, warum immer mehr Menschen eine Schönheitsoperation im Ausland vornehmen lassen
  • An was müssen Sie denken, bevor Sie sich dazu entscheiden, Ihre plastische Chirurgie im Ausland durchführen zu lassen
  • Wie der Ablauf einer Schönheitsoperation im Ausland aussieht und welche Alternativen es gibt
  • Wie können Sie sich sicher sein, dass Sie bei der richtigen Klinik und dem richtigen Chirurgen für Ihre plastische Chirurgie im Ausland landen
  • Informationen über Risiken und Preise für plastische Chirurgie im Ausland
  • Information über die beliebtesten Orte für plastische Chirurgie im Ausland
Alles über plastische Chirurgie (Schönheitsoperation) im Ausland

Warum eine Schönheitsoperation im Ausland?

Die deutsche plastische Chirurgie ist von einem hohen internationalen Standard gekennzeichnet. Das heißt, dass es sehr sicher ist, sich in Deutschland operieren zu lassen. Es ist einfach, die Qualifikationen der Chirurgin/des Chirurgen zu kontrollieren und man befindet sich rein geographisch in deren/dessen Nähe. Dies erleichtert Nachkontrollen und eventuelle weitere Behandlungen bei Komplikationen.

Warum entscheiden sich dann so viele Deutsche für eine Schönheitsoperation im Ausland?

Niedrige Preise für Schönheitsoperationen im Ausland verlockend

Der ausschlaggebendste Anlass für eine plastische Chirurgie im Ausland ist der Preis. Die Kosten für medizinische Eingriffe in allen Ländern werden von unterschiedlichen Kostenfaktoren wie Personal, Lokal, Service und der allgemeinen Preislage im jeweiligen Land beeinflusst.

Die niedrigeren „Produktionskosten“ führen dazu, dass an vielen Orten Schönheitsoperationen zu einem niedrigeren Preis als in einem Land wie Deutschland mit hohen Kosten vorgenommen werden können, ohne dass dies zu Qualitätseinbußen führen muss. Im Allgemeinen handelt es sich um 30-50% niedrigere Preise.

Diskretion und Urlaubsmöglichkeit

Ein anderer wichtiger Grund dafür, dass viele sich für eine plastische Chirurgie im Ausland entscheiden, ist die Diskretion, die die „Urlaubsreise“ zu einem Eingriff mit sich bringt. Man kehrt erst wieder nach Hause zurück, wenn der Körper derartig verheilt ist, dass man sich wieder ins soziale Leben begeben will. Auf diese Art und Weise kann man eine Schönheitsoperation vornehmen lassen ohne dass die Umgebung mehr als das endgültige Ergebnis zu Gesicht bekommt. Und das erklären viele anderweitig als mit einer Schönheitsoperation.

Viele Menschen nehmen auch die Chance wahr ihren Eingriff mit einem Urlaub zu verbinden und erholen sich somit in einem anderen Land mit angenehmerem Klima.

Kompetenz und Service bei plastischer Chirurgie im Ausland

Außer den oben genannten Hauptgründen eine Schönheitsoperation im Ausland vornehmen zu lassen gibt es auch weitere spezifische Gründe. Einer dieser Gründe ist z.B. dass der Patient seinen plastischen Eingriff gern von einem bestimmten Chirurgen auf Grund dessen Kompetenz und Erfahrung vornehmen lassen will.

Ein anderer Grund ist z.B. dass man nach einem plastischen Eingriff in einer ausländischen Klinik normalerweise einen oder ein paar Tage extra in der Klinik bleibt im Vergleich zu deutschen Kliniken, wo man oftmals am Tag oder am Tag nach der Schönheitsoperation gleich entlassen wird. Viele empfinden dies als sicherer für den Patienten.

NÄCHSTE: An was man bei plastischer Chirurgie im Ausland denken sollte »