Preise/Kosten für eine Bruststraffung

Es sind einige Faktoren, die entscheiden, was eine Bruststraffung letztendlich kostet. Als Patient in der plastischen Chirurgie soll man wissen, dass es einen Zusammenhang gibt zwischen Preis und Ausführung. Bei der Wahl, wo man eine Bruststraffung machen lässt, sollten die Kosten also nicht alleine auschlaggebend sein. Die Faktoren, welche den Preis einer Bruststraffung beeinflussen, sind u.a.Preise für eine Bruststraffung

  • Wo und von wem die Bruststraffung vorgenommen wird
  • Welche Operationsmethode zur Anwendung kommt
  • Ob die Busenstraffung unter Vollnarkose oder mit örtlicher Betäubung erfolgt
  • Ob der Warzenhof bei der Bruststraffung verkleinert oder versetzt werden muss

Hier folgen ungefähre Preisangaben für eine Bruststraffung je nach Wahl der Methode:

  • Bruststraffung 3000 – 4000 €
  • Bruststraffung in Kombination mit Warzenhofplastik 3500 – 5000 €
  • Bruststraffung mit Einsetzen von Brustimplantaten 4000 – 5500 €

Finanzierung einer Bruststraffung

Wie aus obiger Preisliste hervorgeht, kann eine Bruststraffung einiges kosten. Für jemanden, der nicht will oder nicht in der Lage ist, seine Bruststraffung selbst zu finanzieren, besteht jedoch die Möglichkeit eines Darlehens. Bevor Sie sich für ein Darlehen für Ihre plastische Operation entscheiden, ist es wichtig, die Konditionen der verschiedenen Darlehnsformen zu studieren.

Sie erfahren mehr zu Darlehen und Finanzierung von plastischen Operationen auf der Informationsseite für Darlehen für plastische Chirurgie ».

« Risiken und Komplikationen bei einer Bruststraffung | Bilder vor und nach einer Bruststraffung »