Alles über Fettabsaugen (Fettabsaugung/Liposuktion)

Fettabsaugen (Fettabsaugung/Liposuktion) ist ein plastisch-chirurgischer Eingriff, um lokale Fettansammlungen zu beseitigen, wenn weder Diet noch Sport helfen. Man hat Vielen, die mit diesem Problem zu kämpfen hatten, zu guten und dauerhaften Behandlungsresultaten verhelfen können. Daher ist die Fettabsaugung weltweit als plastisch-chirurgischer Eingriff auf dem Vormarsch.

Die Bereiche, wo sich das Fettabsaugen am besten eignet, sind Bauch, Taille, Rücken, Oberschenkel, Knie, Kinn, Innseite der Oberschenkel, Hüften und Hals.

Wenn Sie an eine Fettabsaugung gedacht haben, dann erfahren Sie auf dieser Seite alles Wissenswerte zu einem solchen Eingriff. Der Inhalt ist wissenschaftlich geprüft von Dr. Anders Liss, Facharzt für plastische Chirurgie. Der Inhalt soll lediglich als allgemeiner Ratgeber für Fettabsaugen verstanden werden und kann nicht eine ärztliche Konsultation ersetzen.

Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema Fettabsaugen:

  • Haben Sie die geeigneten Voraussetzungen für eine Fettabsaugung, mit welchem Resultat kann man rechnen?
  • Informationen zu den einzelnen Methoden beim Fettabsaugen
  • Verlauf einer Fettabsaugung sowie Nachsorge
  • Welche Risiken und Kosten beim Fettabsaugen kommen auf einen zu?
  • Bilder vor und nach dem Fettabsaugen sowie Diskussionsforum
  • Fragen und Antworten und die Möglichkeit, Fragen an einen Experten für Fettabsaugung zu stellen

Bauchstraffung (bauchdeckenstraffung)

Mit welchem Resultat können Sie nach einer Fettabsaugung rechnen?

Durch Fasten allein bekommt man Fettpolster an verschiedenen Körperteilen fast unmöglich weg. Erblich und hormonell bedingte Einflüsse sind stärker als weniger Kalorien und Bewegung. Wir werden mit einer bestimmten Anzahl Fettzellen geboren, eine Gewichtszunahme führt zu einer Vergößerung dieser Fettzellen, eine Gewichtsabnahme zu einer Verkleinerung der vorhandenen Fettzellen. Der Körper bildet keine neuen Fettzellen.

Die Tatsache, dass der Körper keine neuen Fettzellen bilden kann, bedeutet, dass ein Fettabsaugen zu einem guten und dauerhaften Resultat führt, da hierbei die eigentlichen Fettzellen entfernt werden. Das körperliche Fett (Fettzellen), das bei einer Fettabsaugung verschwindet, ist das, welches zwischen Haut und Muskulatur liegt.

Neue Fettzellen können wie schon erwähnt nicht entstehen. Die nach einem Fettabsaugen übrig gebliebenen Fettzellen – man kann nicht alle Fettzellen aus einem Bereich entfernen – können sich jedoch bei einer stärkeren Gewichtszunahme vergrößern (anschwellen).

Die Informationen zum Fettabsaugen

Die Informationen über die Fettabsaugung sind in eine Reihe von Artikeln unterteilt, die alle die einzelnen Themen behandeln, die für Sie vor einem eventuell bevorstehenden Fettabsaugen von Wichtigkeit sind. Wenn Sich sich die Zeit nehmen und diese Artikel durchlesen, dann können Sie sich ein gutes Bild machen von der Fettabsaugung, was dadurch möglich ist und was nicht. Viel Spaß bei der Lektüre!

Weiter: Haben Sie die geeigneten Voraussetzungen für ein Fettabsaugen? »